PR

 

* "Wien":
Im Zeitraum Mai bis September 2018 hat unser Projekt das erste Mal am Award der Orte des Respekts mitgemacht und wurden sogar nominiert. Aus der Nominierungsphase sind wir nicht als Sieger bei der Abstimmung hervorgegangen. Dabei sein war die Devise.
Mehr dazu finden Sie in der Galerie.

* "Wien & Burgeland":
Im April/Mai 2018 hat unser Projekt das erste Mal am Bank Austria Sozialpreis 2018 für die Bundesländer Wien & Burgenland teilgenommen. Dabei sein war die Devise.
Mehr dazu finden Sie in der Galerie.

* "Wiener Integrationswoche" 2018:
Im Zeitraum vom 17. April - 29. April 2018 fanden in ganz Österreich über 400 Veranstaltungen im Zeichen der Vielfalt statt.
Unser Projekt war erstmalig in Wien daran beteiligt und wurde so auch von neuen InteressentInnen wahrgenommen, die künftig auch wieder kommen wollen.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Minoritenplatz":
Im März 2018 hat unser Projekt das erste Mal an einem Award teilgenommen - Intercultural Archievement Award - Kategorie Integration Österreich. Dabei sein war die Devise.
Mehr dazu finden Sie in der Galerie.

* "Baumgasse":
Im Dezember 2017 fand in Kooperation mit Deutsch ohne Grenzen das gemeinsame Winterfest im 3. Bezirk statt. Die TeilnehmerInnen beider Organisationen fühlten sich sichtlich wohl und hatten eine Menge Spaß.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Baumgasse":
Im November 2017 fand in Kooperation mit Deutsch ohne Grenzen das erste gemeinsame Zusammentreffen beider Organisationen im 3. Bezirk statt. Alle fühlten sich sichtlich wohl und hatten eine Menge Spaß, zumal auch Geburtstag gefeiert wurde.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Kurs in der VHS Brigittenau":
Bei Direktor Karl Dwulit fand das Projekt so großen Anklang und soll künftig fixer Bestandteil des Kursprogramms werden.
Siehe Anmeldungslink im Titel dieser Veranstaltung!
Es werden honorige Gäste erwartet, da die Veranstaltung in die Wiener "Integrationswoche 2018" fällt.
Fotos dazu finden Sie dann in der Galerie.

* "70 Jahr VHS Brigittenau":
Anlässlich der 70 Jahrfeier der VHS Brigittenau wurde am 24. Oktober 2017 das Projekt neben vielen anderen tollen Kursen vorgestellt und fand großen Anklang. Nach Angaben von Direktor Karl Dwulit soll fixer Bestandteil des künftigen Kursprogramms werden. Unter den Gästen waren ua. SR Dr. Michael Ludwig, der großes Interesse zeigte, Herbert Schweiger und Brigitte Pabst von der Akademie für Zivilgesellschaft.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Langen Nacht des interkulturellen Dialogs":
Am 23. September 2017 im Wiener Rathaus: Ein reger Austausch fand mit anderen Organisationen, Vereinen usw. so auch mit Franziska Healy-Butz und Mustafa Yenici von der MA 17 - "Integration und Diversität" statt und es konnten bereits weitere Kooperationen ua. vereinbart werden.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Sommerfest - Frauen helfen Frauen helfen":
Am 6. September 2017 wurde das Projekt im ega neben vielen anderen tollen Projekten beim Sommerfest im ega vorgestellt und fand großen Anklang. Sogar SR Sandra Frauenberger ist von dem Projekt sehr angetan und wird an einem der folgenden Terminen live mitkochen! So auch die NRAbg. Nurten Yilmaz. Wir freuen uns sehr über diese Zusage.
Fotos dazu finden Sie in der Galerie.

* "Abschlusspräsentation im Lehrgang - 29. Juni 2017":
In den Frühjahrslehrgängen 2017 der Akademie der Zivilgesellschaft sind 16 neue ehrenamtliche Projekte für Wien entstanden - unter anderem auch dieses hier!
Eindrücke der Abschlusspräsentation finden Sie in diesem Video ab 0:06 oder in der Galerie.

 

(c) 2017 HR/wmr | Impressum